Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Stadtratssitzung

Donnerstag, 15. September 2016 13:30 Uhr, 17:00 Uhr und 20:30 Uhr ICAL
ICAL
Grossratssaal im Rathaus
Traktandenliste (pdf)
Protokoll (Anhang) (pdf)
Protokoll (genehmigt) (pdf)
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.
Nr.▼TraktandumGeschäftBeschlussDokumente
1 Finanzdelegation; Ersatzwahl2009.SR. 000214Wahl
2 Kleine Anfrage Fraktion SVP (Alexander Feuz, SVP): Übernimmt der Vorstand von „Läbigi Stadt“ neu auch vormundschaftliche Aufgaben in Bern?2016.SR. 000184Kenntnis
3 Kleine Anfrage Fraktion FDP (Bernhard Eicher, FDP): Altersheim Kühlewil: Fragen zu Betriebsergebnis, Auslastung und Bewohnerschaft2016.SR. 000186Kenntnis
4 Kleine Anfrage Fraktion FDP (Bernhard Eicher, FDP): Bundesgerichtsurteil betreffend Strompreisen: Auswirkungen auf ewb2016.SR. 000187Kenntnis
5 Kleine Anfrage Matthias Stürmer (EVP): Was sind die Auswirkungen des Bundesgerichtsurteils auf die Stromtarife von ewb?2016.SR. 000190Kenntnis
6 Kleine Anfrage Gisela Vollmer (SP): Konzert Theater Bern: Wie ist das mit der Gleichstellung von Mann und Frau?2016.SR. 000188Kenntnis
7 Kleine Anfrage Gisela Vollmer (SP): Konzert Theater Bern, Stiftungsrat: Aufgaben und Abgrenzungen?2016.SR. 000189Kenntnis
8 Kleine Anfrage Michael Burkard (GFL): Umwegrendite der Reitschule2016.SR. 000185Kenntnis
9 Dringliche Interfraktionelle Motion SP, AL/GPD-DA/PdA+, GB/JA!, GLP (Martin Krebs, SP/Christa Ammann, AL/Seraina Patzen, JA!/Melanie Mettler, GLP/Matthias Stürmer, EVP): Standplätze für Fahrende – Keine Räumung im Buech!2016.SR. 000125Erheblicherkl.
10 Dringliche Interpellation Fraktion GB/JA! (Regula Tschanz, GB): Folgen der Unternehmenssteuerreform III für die Stadt Bern2016.SR. 000126Kenntnis
11 Dringliche Interpellation Fraktion GB/JA! (Regula Tschanz/Franziska Grossenbacher, GB): Rosengarten-Bähnli: verspäteter Aprilscherz?2016.SR. 000127Kenntnis
12 Produktegruppenbudget (PGB) 2017 (Abstimmungsbotschaft)2015.FPI. 000068Bewilligung
Alle Dateien auswählen
Falls sie sich im mobilen Netzwerk befinden, können zusätzliche Kosten anfallen.

Eingereichte Vorstösse

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2016.SR.000227 Kleine Anfrage Barbara Freiburghaus (FDP): Wie sieht das Fazit der Blumenanlage auf dem Parkplatz vor dem Alpinen Museum aus und wie geht es weiter?erledigt
2016.SR.000226 Interpellation Michael Daphinoff (CVP): Sicheres, stressfreies und schnelles Vorwärtskommen auf den Velorouten: Zufahrten zur Velobrückeerledigt
2016.SR.000225 Interpellation Fraktion GLP (Patrick Zillig, GLP): E-Government-Strategie Stadt Bern – Stand der Umsetzungeingereicht
2016.SR.000224 Interpellation Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer, GFL/Bettina Jans-Troxler, EVP): KTB: Konflikt zwischen Konzert Theater Bern KTB und der Schauspieldirektorin Gräve: Wie und was kann aus der Vergangenheit für die Zukunft gelernt werde?beantwortet
2016.SR.000223 Interpellation Fraktion SVP (Alexander Feuz/Rudolf Friedli, SVP): Nachhaken zum Vorstoss „Umwegrendite der Reithalle“ von Michael Burkhard: Wie hoch sind der Kollateralschaden und die negativen Faktoren?eingereicht
2016.SR.000222 Interpellation Fraktion SP (Fuat Köçer, SP): Synergien nutzen: Deutschunterricht vom Stadtpersonal – fürs Stadtpersonalerledigt
2016.SR.000221 Postulat Michael Daphinoff (CVP): Sicheres, stressfreies und schnelles Vorwärtskommen auf den Velorouten: Direkte Veloverbindung vom Glasbrunnen zum Falkenplatz abseits der Länggassstrasseerledigt
2016.SR.000220 Postulat Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer, GFL/Bettina Jans-Troxler EVP): KTB: Neue Transparenz- und Informationsregelung im Vertrag zwischen KTB, Kanton und Stadt BernPrüfungsbericht vorliegend
2016.SR.000219 Postulat Fraktion GFL/EVP (Manuel C. Widmer, GFL/Bettina Jans-Troxler, EVP): KTB: Pflichtenheft für Städtische VertreterInnen in Kulturorganisationenerheblich erklärt
2016.SR.000218 Postulat Fraktion SP (Katharina Altas/Marieke Kruit): Wohnen mit Dienstleis¬tungen - Stadt Bern soll die Versorgungslücke für EL-Beziehende und Rent¬nerInnen mit bescheidenem Einkommen schliesseneingereicht
2016.SR.000217 Motion Michael Daphinoff (CVP): Neue Lösung für das Langzeitparkieren von Velos beim Bahnhof. Befreiung der bahnhofsnahen Veloabstellplätze von Veloleichenerheblich erklärt als Richtlinie
2016.SR.000216 Motion Michael Daphinoff (CVP): Veloroutennetz neu denken – ab auf schnellere und sicherere Nebenstrassen!abgelehnt
2016.SR.000215 Motion Michael Daphinoff (CVP): Kosten der Velo-Offensive vors Volk!eingereicht
2016.SR.000214 Motion Fraktion AL/GPB-DA/PdA+ (Mess Barry, parteilos/Daniel Egloff, PdA): Kinderfreundliche Velostadt Berneingereicht
2016.SR.000213 Motion Fraktion AL/GPB-DA/PdA+ (Luzius Theiler, GPB-DA): Aufhebung der „Maulkorbrichtlinien“ zu Äusserungen städtischer MitarbeiterInnen in der Öffentlichkeiteingereicht

Weitere Informationen.

Fusszeile