Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Mitglied

Judith Schenk, SP

Geburtsdatum 09.09.1981
Beruf Umweltingenieurin, Angestellte Bundesverwaltung (DEZA)
Partei Sozialdemokratische Partei (SP)
Fraktion SP/JUSO
Funktion Mitglied
Sitz in Stadtrat
Eintritt Austritt
27.08.2021
Adresse
Mobile 079 670 81 56

Parlamentarische Funktionen (ausblenden)

GremiumFunktionEintrittAustritt
Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt (FSU) Mitglied27.10.202231.12.2022
Kommission für Ressourcen, Wirtschaft, Sicherheit und Umwelt (RWSU) Mitglied01.01.2023 

Eingereichte Vorstösse (ausblenden)

Geschäft▲GeschäftstitelStatus
2024.SR.0048 Kleine Anfrage Barbara Keller (SP) und Judith Schenk (SP): Umgang mit den bestehenden pädagogischen Angeboten im zukünftigen Stadtbauernhof Elfenauerledigt
2023.SR.0168 Interfraktionelles Postulat GB/JA, SP/JUSO, AL/PdA, GFL/EVP (Anna Leissing, GB/Nora Joos, JA!/Barbara Keller, SP/Sofia Fisch, JUSO/David Böhner, AL/Matteo MiceIli, PdA/Tanja Miljanovic, GFL/Judith Schenk, GLP): Keine unterirdischen Asylunterkünfte!erheblich erklärt
2023.SR.0110 Motion Judith Schenk (GLP) und Gabriela Blatter (GLP): Vermeidung von Vogelschlageingereicht
2023.SR.000077 Kleine Anfrage Fraktion GLP/JGLP (Gabriela Blatter / Judith Schenk, GLP): Entsiegelung und Aufwertung im Steigerhubelbeantwortet
2023.SR.000042 Interfraktionelles Postulat GFL/EVP, GLP/JGLP, SP/JUSO (Tanja Miljanovic, GFL/Judith Schenk, GLP/Ingrid Kissling, SP): Weiterentwicklung der Klimaplattform der Wirtschaft - KMU Nachhaltigkeitskompasseingereicht
2022.SR.000043 Interfraktionelles Postulat Fraktionen FDP/JF, SP/JUSO, AL/PdA, GFL/EVP, GB/JA!, GLP/JGLP (Simone Richner, FDP/Florence Schmid, JF/Valentina Achermann/Lena Allenspach, SP/Eva Chen, AL/Jemima Fischer, AL/Mirjam Roder, GFL/Jelena Filipovic, GB/Yasmin Abdullahi, JGLP/Judith Schenk, GLP): Endlich Lösungen für die Mattentreppen-Problematik!erheblich erklärt

Interessenbindungen (ausblenden)

TypBezeichnung
ADEZA, Stabsmitarbeitende
BStiftungsratspräsidentin bei der Stiftung Zugang B

Legende

A Berufliche Tätigkeiten (Arbeitgeber/in; eigenes Unternehmen)
B Tätigkeiten in Führungs- und Aufsichts-Gremien in- und ausländischer Unternehmen, Körperschaften Anstalten und Stiftungen des privaten und des öffentlichen Rechtes einschliesslich solche, die von der Stadt subventioniert werden
C Dauerhafte Leitungs- und Beratungsfunktion für in- und ausländischen Interessengruppen unter Vorbehalt der Wahrung des Berufsgeheimnisses
D Mitwirkung in Kommissionen und anderen Organen der Eidgenossenschaft, der Kantone und ihrer Gemeinden
E Ausübung wichtiger politischer Ämter
F Mandatsverhältnisse mit der Stadt oder mit Unternehmen oder Anstalten, an denen die Stadt ganz oder teilweise beteiligt ist

Weitere Informationen.

Fusszeile